www.delphientwickler.de

Du bist Delphientwickler und suchst nach Projekten?

 

Sie suchen eine Firma zur Unterstützung oder Betreuung Ihres Delphi Projektes?
Klicken Sie hier!

Buchvorstellung: „Delphi in Depth: FireDAC“ von Cary Jensen

Markus Greschat, 20.06.2017

Delphi in Depth FireDAC

Am 10.05.2017 wurde von dem renommierten Autor Cary Jensen sein neustes Buch „Delphi in Depth: FireDAC“ veröffentlicht. In diesem werden sowohl eine Einführung in die FireDAC-Komponenenten, als auch erweiterte Techniken für erfahrene Delphi-Entwickler geboten.

Cary Jensen ist ein Bestseller-Autor, der mehr als 25 Bücher über Softwareentwicklung veröffentlicht hat. Er ist auch ein kompetenter und gefragter Trainer und Referent bei Softwarekonzernen in aller Welt.

Cary ist Chief Technology Officer bei Jensen Data Systems, Inc., einem Unternehmen, das seit 1988 Schulungen, Beratungs- und Entwicklungssupport anbietet. Er ist ein aktiver Entwickler und bietet seinen Kunden Unterstützung bei der Datenmodellierung, Softwarearchitektur, Softwareentwicklung, Teamentwicklung, Mentoring, Training und Software-Migration an. Dr. Jensen hat einen Ph.D. in Ingenieurpsychologie von der Rice University und ist spezialisiert auf Mensch-Computer-Interaktion.

Das Buch beginnt mit einem Überblick über FireDAC, einschließlich seiner Features und Vorteile.

Im Folgenden werden die vielen verschiedenen Möglichkeiten sich mit Datenbanken zu verbinden aufgezeigt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man eine der Mainstream-Datenbanken und einen FireDAC-Treiber verwendet oder von einer Client-Server-Datenbank migriert.

Weiterhin wird vermittelt, wie FireDAC konfiguriert werden sollte, um fast jeden Aspekt des Datenabrufes in Bezug auf die Speicherverwaltung und der folgenden Schreibvorgänge auf die Datenbank optimal zu steuern. Hier erfahren Sie auch mehr über die Vererbung der Eigenschaften eines  Datasets und die Feinabstimmung der Konfiguration auf der Ebene der einzelnen Komponenten.

Zwei Kapitel des Buches vermitteln wie mit der zugrunde liegenden Datenbank mittels Datenkomponenten, Abfragen und gespeicherte Prozeduren kommuniziert wird. Hier werden die Fähigkeiten dieser Komponenten sowie einige ihrer grundlegenden Konfigurationen beschrieben, einschließlich der Erstellung und Verwendung von parametrisierten Abfragen und gespeicherten Prozeduraufrufen. Auch die Verwendung von Transaktionen, sowie die Überwachung der Datenbankverbindung durch die laufende Anwendung werden in diesen Kapiteln näher betrachtet.

In einem Abschnitt des Buches werden die Grundlagen der Delphi-Datenbankentwicklung vorgestellt.

Weitere Themen, mit denen sich in drei Kapiteln beschäftigt wird, behandeln die Erstellung und Verwendung von Indizes, sowie die Suche und Filterung von Datensätzen.

Ein großer Abschnitt des Buches vermittelt ein Kernverständnis über die datenbezogenen Operationen in Delphi. Hier kann auch der erfahrene Delphi-Datenbank-Entwickler noch nützliche Informationen erhalten.

Der verbleibende Teil des Buches widmet sich den fortschrittlicheren FireDAC-Technologien, die anspruchsvolle Lösungen in Datenbankanwendungen ermöglichen:

  • Virtuelle Felder
  • FireDAC-Datasets
  • FDSchemaAdapters
  • FDMemTable
  • Einblicke in den SQL-Befehlsprozessor
  • Array DML (Data Manipulation Language), einen Hochgeschwindigkeitsmechanismus zum Ausführen einer großen Anzahl ähnlicher parametrisierter Abfragen
  • Zwischengespeicherte Updates
  • Local SQL

Taschenbuch:  556 Seiten

Verlag:   CreateSpace Independent Publishing Platform (10. Mai 2017)

Sprache: Englisch

ISBN-10: 1546391274

ISBN-13: 978-1546391272

Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 3,2 x 24,6 cm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok