www.delphientwickler.de

Du bist Delphientwickler und suchst nach Projekten?

 

Sie suchen eine Firma zur Unterstützung oder Betreuung Ihres Delphi Projektes?
Klicken Sie hier!

Entwickler Konferenz 2017

Markus Greschat, 30.08.2017
EKON 21_2017.png

Vom 23. - 25. Oktober 2017 wird im Hilton Hotel in Köln die 21. Entwickler Konferenz stattfinden.

Angeboten wird ein topaktuelles Programm mit einer großen Auswahl an wertvollem Praxiswissen, das von den besten Referenten der Delphi-Community vorgetragen wird. Unter anderem zählen dazu bekannte Namen wie Marco Cantù, Matthias Eißing und Cary Jensen. Zusätzlich wird ein unterhaltsames Rahmenprogramm am ersten und zweiten Abend angeboten - die idealen Möglichkeiten für entspanntes Networking und Erfahrungsaustausch.



Die Tickets können online hier gebucht werden und kosten zwischen 549€ und 1199€ (zzgl. MwSt.).

Bis zu 100€ kann mit dem sogenannten „Early-Bird-Preis“ gespart werden (Anmeldung bis zum 21. September 2017)  oder wenn mindestens 3 Kollegen sich gemeinsam anmelden (Kollegenrabatt).

Die Highlights der EKON 21 sind zum einen die Hauptkonferenz vom 23. - 24. Oktober:
  • Topaktuelle Sessions und Keynotes sowie international renommierte Speaker
  • Networking & Kommunikation in angenehmem Ambiente
  • Inklusive wechselnder Buffets, Snacks, Erfrischungsgetränke
  • Goodies wie Developer-Tasche, Gratismagazine u.v.m

 

und den Power Workshops am 25. Oktober:

  • Topaktuelle Power Workshops
  • Expertenwissen durch erfahrene Trainer
  • Vertiefen Sie Ihr Wissen in Schlüsseltechnologien
  • Hoher Praxisbezug durch Live-Demos und Interaktion
  • Vom Einsteigerniveau bis zum Expertenwissen
  • Inklusive wechselnder Buffets, Snacks, Erfrischungsgetränke.

 

Übersicht der Tracks und Themen

 

23. Oktober

  • EMS/RAD-Server auf Linux
  • Build your REST application server with MARS-Curiosity
  • Leveraging Cloud Solutions with Delphi
  • Smarte Mobile Entwicklung: Vom Smartphone bis zur Smartwatch
  • Blick über den Tellerrand: schlanke Web APIs mit .NET Core
  • OData Standard für REST
  • Build an Android Home Screen application with Delphi
  • Daniel WischnewskiDaniel Wischnewski
  • Fast Reports – Einstieg leicht gemacht
  • Fast Reports – Eintauchen in die Vielfalt
  • Smarte Mobile Entwicklung: Vom Smartphone bis zur Smartwatch
  • Advanced FireDAC Technologies
  • Keynote: Delphi in Today’s Changing IT Landscape
  • EMS/RAD-Server auf Linux
  • ReactiveX: Das Observer Pattern wie es sein sollte
  • Matthias EißingMatthias Eißing
  • EMS/RAD-Server auf Linux
  • Sicherer Schutz einer Delphi-Anwendung mit CodeMeter Protection Suite
  • Preventing and Fixing Coupled Code
  • Continuous delivery with Legacy VCL Applications
  • Software entwickeln – aber sicher!
  • ReactiveX: Das Observer Pattern wie es sein sollte
  • OData Standard für REST
  • Design-First Development mit Storyboards
  • Night Session: Fun Side of Delphi goes Multi-Platform
  • Cross-Platform Entwicklung mit Delphi: FMXLinux
  • Building Windows 10 Applications
  • Creative Delphi Debugging Techniques

 

24. Oktober

  • How to Access the Android API
  • Microservices: when SOLID meets SOA
  • Cross-Platform Entwicklung mit Delphi: FMXLinux
  • Autorisierung im Web und in Microservices
  • Creating cross-framework UI controls
  • Keynote: Mit Delphi in die Cloud
  • Microservices: Event-Driven systems
  • js – Vielseitig und schlagkräftig
  • Modulare Anwendungen
  • Build Automation mit Delphi
  • Cross-Platform Entwicklung mit Delphi: FMXLinux
  • Rapid Application Testing with DUnitX
  • It’s all about the domain, honey – Fachliche Architektur mit DDD
  • Angewandte Kryptographie – Fallstricke beim Einsatz von Verschlüsslung
  • IDE Productivity Tips
  • Speaker Panel
  • Building Windows 10 Applications
  • Creative Delphi Debugging Techniques

 

24. Oktober

  • Build your mobile/desktop/web application with MARS-Curiosity 1.2 (Part 1 + 2)
  • Test and Deploy (Teil 1 + 2)
  • Practical Domain Driven Design (Part 1 + 2)
  • Domain-Driven Design hands on (Teil 1 + 2)

 

Weitere Informationen sind auf der Homepage der EKON 21 hier verfügbar.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok